e-medien-franken. Die wilde Baumhausschule. Nachsitzen um Mitternacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als Greta eines Nachts merkwürdige Geräusche hört und am nächsten Morgen die seltsamsten Häufchen auf den Wiesen des Zoos sieht, ist für sie sofort klar, dass sie diesem Geheimnis auf die Spur kommen muss. Welches Tier kann dies gewesen sein? Gemeinsam mit ihren Freunden macht sich Greta nachts auf die Suche und tatsächlich begegnet Bifi dort einem neuen Gast des Zoos der wilden Tiere. Aber wo kommt dieser her und wie ist er überhaupt hier herein gekommen? Und was hat der neue Bewohner der Nobelvilla unten im Städtchen mit all dem zu tun? Das dritte Abenteuer für Greta, Bifi und Co. hat begonnen. Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im Ravensburger Verlag.

Autor(en) Information:

Judith Allert, geboren 1982 in Lichtenfels, studierte Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Linguistik und Soziologie in Bayreuth. Während ihres Studiums veröffentlichte sie ihre ersten Bücher und schrieb Drehbücher für die Kindersendung "Tabaluga-Tivi" im ZDF. Judith Allert lebt heute als freie Autorin mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden und Wollschweinen auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf bei Bad Staffelstein.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.