e-medien-franken. Stolz und Demut

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sophie und Richard lernen sich bei einer Sklavenversteigerung kennen. Er, Ende vierzig, verheirateter Familienvater und prominenter Wirtschaftsboss, kennt sich in der diskreten Welt des SM aus. Sie ist jung, neugierig und bei dieser Art Spiel eine blutige Anfängerin. Richard führt Sophie in exklusive Kreise ein, sie treffen sich in Hotels und zu privaten Orgien. Als Sophie sich in ihn verliebt, gerät die Affäre außer Kontrolle. Stolz und Demut, von einer deutschen Autorin unter Pseudonym geschrieben, ist ein autobiografischer Roman über sexuelle Abhängigkeit, eine irrwitzige Gratwanderung zwischen Dominanz und Lust, Schmerz und Liebe.

Autor(en) Information:

Sophie Weiss ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die in Stolz und Demut von ihren persönlichen Erfahrungen erzählt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können