e-medien-franken. Sagen des klassischen Altertums 3

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der dritte Teil der Sagen des klassischen Altertums entführt den Hörer nach Theben: Der Sturm auf die Stadt, Antigone und Kreon, die Teilung des Peloponnes - die seit Generationen immer wieder gelesene Fassung von Gustav Schwab verzaubert den Fatalismus der mythischen Welt ins Durchsichtige und hat unser Bild der Antike maßgeblich geprägt.

Autor(en) Information:

Gustav Schwab, geb. 19.6.1792 Stuttgart; gest. 4.11.1850 Stuttgart. Er studierte von 1809-1814 Theologie am Evangelischen Stift in Tübingen. Er war Professor für Latein in Stuttgart, Pfarrer, später Oberkonsistorialrat und Oberstudienrat Leiter der höheren Schulen in Württemberg. 1847 erhielt er von der Universität Tübingen den Ehrendoktor der Theologie.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können