e-medien-franken. Süße Folter

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Jura-Absolventin Manon Bernardi zögert nicht einen Augenblick, als ihre Tante Juliette sie bittet, sie während eines Krankenhausaufenthaltes zu vertreten und eine unbewohnte luxuriöse Ferienvilla auf Korsika zu bewirtschaften. Doch bei ihrer Ankunft trifft Manon auf den Eigentümer, den Pariser Verleger Claude Martel. Er bittet Manon, ihm Gesellschaft zu leisten - schon bald entwickelt sich eine heiße Affäre. Die intime Zweisamkeit wird jedoch jäh gestört, als der geniale, aber versoffene Starautor Jérôme Durand eintrifft und für allerhand Aufruhr sorgt. Als auch noch Claudes gutaussehende Exfreundin Vanina auftaucht, gibt die enttäuschte Manon ihren Traum von einer gemeinsamen Zukunft mit Claude endgültig auf - oder besteht doch noch Hoffnung auf ein Happy End?

Autor(en) Information:

Tina Scandi arbeitet seit ihrem Jura-Studium als Werbetexterin und freie Autorin. Sie hat bereits diverse Titel aus den Genres Romance, Erotik und Krimi in Form von Romanheften, Taschenbüchern und Kurzgeschichten veröffentlicht. Inspiration für ihre Geschichten findet die gebürtige Kölnerin auf ihren vielen Reisen. Diese führten sie bereits durch europäische Länder, China und Tibet und sogar bis in die Arktis nach Spitzbergen, ihre Lieblingsstadt ist Paris. Tina Scandi lebt zusammen mit ihrem Mann abwechselnd im Süden Korsikas und im beschaulichen Tirol.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können