e-medien-franken. Der Mittagsmörder

 

Ausleihbedingungen

 
 

Ausleihen pro Nutzer 8
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage
ePaper 1-24 Std.
Max. Ausleihen 8
Max. Vormerkungen 8
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Der Mittagsmörder
 
Jahr:
2012
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783869131603
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
263 S.
Dateigröße:
572 KB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Deutschland vor 50 Jahren: Der "Mittagsmörder" sorgt für Schlagzeilen, hält das ganze Land in Atem. Erst nach Jahren wurde der wohl bekannteste Serientäter der frühen Sechziger gefasst und nach einem nervenaufreibenden Indizienprozess schuldig gesprochen - für die Öffentlichkeit war er es längst. Bei den Lokalterminen rotteten sich Schaulustige zusammen und schrien: "Hängt ihn auf!" Veranlasst durch die Anfrage einer Psychologiestudentin recherchiert Peter Hirschmann, der als Volontär einst selbst darüber berichtet hatte, erneut zu jenem berühmten Fall der Kriminalgeschichte. Als er die alten Zeitungsartikel wieder ausgräbt, erscheint ihm manches in überraschend neuem Licht. Plötzlich muss er sich Fragen stellen, über die er als junger Journalist hinweggegangen war. Wurden bestimmte Puzzleteile von den damaligen Gutachtern, Reportern und Anwälten tatsächlich übersehen? Gebannt folgt er den Spuren und muss erkennen: Die Generation der Väter richtet über den missratenen Sohn, und die Presse trug offenbar einen nicht unwesentlichen Teil zu seiner Vorverurteilung bei. Während Hirschmann die vergrabenen und vergessenen Geschichten wieder ans Licht holt, fügen sich diese zu einem eindrucksvoll gezeichneten Bild der Nachkriegsgesellschaft mit all ihren Wertungen und Widersprüchen...
 

Autor(en) Information:

Petra Nacke wuchs in Norddeutschland auf. Später zog sie nach Nürnberg und studierte Theaterwissenschaften und Literaturgeschichte in Erlangen. In München absolvierte sie am Performing Arts Center eine Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz. Heute lebt sie wieder in Nürnberg - als freie Autorin, Moderatorin, Rezitatorin und Sängerin. Seit 1997 ist sie feste freie Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks. 2002 erhielt sie mit dem Ensemble Feinton den Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg. Elmar Tannert wurde 1964 in München geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte er Musikwissenschaft und Romanistik. Von 1991 bis 2003 war er in verschiedenen Berufen tätig. Ab 1994 erfolgten erste Veröffentlichungen seiner Kurzgeschichten in diversen Zeitungen. Seit 2003 ist er freier Schriftsteller und arbeitet u.a. für den Bayerischen Rundfunk und bei der Abendzeitung Nürnberg. Für seine literarischen Arbeiten erhielt er 1999 den Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg sowie des Freistaates Bayern, 2001 den Kulturförderpreis des Bezirks Mittelfranken.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(5)
 
Verfügbar:
(5)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5