e-medien-franken. Spiel um Glück und Liebe

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ausgerechnet Lord Bryght Malloren, von dessen leidenschaftlichen Küssen Portia seit ihrer ersten Begenung träumt, scheint - wie ihr Bruder Oliver - hoffnungslos dem Glückspiel verfallen zu sein! Dennoch ist Portia ihm sehr dankbar, als er Oliver eines Abends davor bewahrt, seinen gesamten Besitz zu verspielen. Wenig später begenet sie Bryght erneut: In einem zweifelhaften Etablissement wird Portia von lüsternen Männern gedrängt, zur Bezahlung der Spielschulden ihres Bruders ihre Unschuld zu verkaufen. Die Lage scheint hoffnungslos. Bis Lord Malloren der unglücklichen Portia zu verstehen gibt, dass sie nichts zu befürchten hat, solange er bei ihr ist ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können