e-medien-franken. Das Rätsel der grünen Rose

Seitenbereiche:


Inhalt:

Warum regnet es unter manchen Bäumen trotz strahlend blauem Himmel? Wer oder was steckt dahinter, wenn hoch oben in den Kronen mancher Weiden grüne Blüten sprießen, die Rosen zum Verwechseln ähnlich sehen? Josef H. Reichholf beantwortet diese und viele andere ungewöhnliche Fragen mit der persönlichen Leidenschaft eines Biologen. Er entführt uns in die Welt seiner Kindheit, macht bekannt mit dem Kosmos unserer Wild und Kulturpflanzen, in dem es so viel zu entdecken gibt: Orchideen, die durch farbige Schönheit locken, Herbstzeitlosen, die tödliches Gift produzieren, Bruchwälder, in denen der Erlkönig sein Unwesen trieb. Er wirft in seinem neuen Buch einen fundamental anderen Blick auf die Botanik: Er erzählt von den Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren und wie der Mensch sie, häufig zum eigenen Nutzen und zum Nutzen der Natur, mitbestimmt hat. Der Natur(ver)führer Josef H. Reichholf lädt zu einem informativen und an Überraschungen reichen Spaziergang ein, zu einer kurzweiligen Reise durch Natur- und Kulturgeschichte.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Josef H. Reichholf ist Zoologe und Abteilungsleiter an der Zoologischen Staatssammlung München. Als Autor zahlreicher Bücher und Publikationen und durch viele Fernsehauftritte wurde er einem breiten Publikum als Evolutionsbiologe und Ökologe bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können