e-medien-franken. AKAGB - Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers

 

Ausleihbedingungen

 
 

Ausleihen pro Nutzer 8
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage
ePaper 1-24 Std.
Max. Ausleihen 8
Max. Vormerkungen 8
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
AKAGB - Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers
 
 
humoristischer Haustier-Ratgeber vom Verlag mit dem Arschlochpferd
 
Autor:
 
Jahr:
2018
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783959360623
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
256 S.
Dateigröße:
7 MB

Inhalt:

"Katzen haben keine Herrchen, sondern Personal." Manchmal sind Katzentiere ja einfach nur Arschlochkatzen. Das Drama ging schon bei den alten Ägyptern los, und seit der Erfindung von Facebook und YouTube sind die ach so niedlichen Fellnasen sowieso omnipräsent - vor allem, wenn sie ihre Dosenöffner in den Wahnsinn treiben. Das machen sie natürlich nicht nur aus einer Laune heraus, sondern sie halten sich dabei akribisch an das sogenannte AKAGB - an das Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers. Wenn Sie Ihre Katze zumindest besser verstehen wollen - von der Illusion, sie je erziehen zu können, haben Sie sich vermutlich schon lange verabschiedet - lesen Sie sich dieses Gesetzbuch gut durch. Zur besseren Erläuterung sind alle Paragraphen mit ausführlichem Kommentar versehen. Wie viel Arbeit das macht, an so viele Gesetze gebunden und ein gutes Katzentier zu sein, das stellen Rollmops und Rasender Buddha, zwei plüschige Katzentiere und ihre Bedienstete aka Lieblingsmensch, jeden Tag aufs Neue fest und lassen Sie mit viel Humor und Selbstironie daran teilhaben. Aus dem Verlag, der schon dem berühmten Arschlochpferd ein Zuhause gab. Mit vielen Bildern von Herrschafts- und Arschlochkatzen! Aus dem Inhalt: Definition zur gottgleichen Gestalt der Katze Das Nahrungsbedürfnis Schenkungen an den Bediensteten Besitzanspruch von Kartonagen Anwendung von Wasser Nutzung von Sanitäranlagen und deren Pflege Reinigung des Fellkleids Anfahrt zum und Aufenthalt beim Veterinär Simulation der Katze Verteilung von DNA-Rückständen in Wohnheimstätten Vertragliche Regelungen mit anderen Tierarten Stimmliche Signalwirkung von Katzentieren unter sich Einsatz von Waffen in Gefahrensituationen Beurteilung von Arbeitsbedingungen des Bediensteten Darstellung der Katze in sozialen Medien Darstellung des Bediensteten in der Öffentlichkeit Nebenbeschäftigungen des Bediensteten Aufnahme von weiteren Katzen in eine bestehende Gemeinschaft u. v. a. m.
 

Autor(en) Information:

Pia Fauerbach wurde als letzte Trägerin ihres Namens vor einigen Jahren in Mainz geboren. Da ihr eine Karriere als Funkenmariechen verwehrt blieb, entschied sie sich im zarten Alter von sechs Jahren, dass das phantastische Genre eine Alternative sein könnte. Heute lebt sie als überzeugter Nerd mit 2 Katern in einer sehr beschaulichen Kleinstadt in Südhessen und versucht, den Panzerübungsplatz am Haus wieder in einen Garten zu verwandeln.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
15.04.2020
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
6
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können